Zur Startseite:www.infos-fuer-alle.de

Inhalt Sachspenden
Berlin
Sachspenden
Deutschland überregional

Orte A-Z (ohne Berlin)
Aktivitäten
Berlin
Aktivitäten
Deutschland überregional

Orte A-Z (ohne Berlin)
Aktivitäten
International
Links Anhang

Womit kann ich wem helfen?

Helfen mit Aktivitäten


Stand der Bearbeitung: 6.12.2004

Wir können uns unser Selbstwertgefühl nicht nur über bezahlte Arbeit holen.
(Christina Rau, Ehefrau des Bundespräsidenten a.D. im Tagesspiegel Nr. 17963 vom 3.12.2002, Seite 11).

Was Sie hier finden können:

Berlin

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eine Übersicht über die aktuellen Termine für alle Seiten finden Sie bei "Aktivitäten Berlin"

Wer einen bestimmten Begriff mit dem angebotenen Alphabet nicht findet, kann es mit der Word-Finden-Funktion versuchen.
Strg (= Ctrl, Steuerungstaste) plus Buchstaben F
gleichzeitig drücken. In die sich öffnende Maske den Suchbegriff oder einige Buchstaben davon eingeben. Nun mit OK bestätigen oder die Entertaste drücken.

Wer etwas Bestimmtes (wieder)finden möchte, z.B.
Singen, guckt unter S (www.infos-fuer-alle.de/helfen/aktivs.html#singen) oder
wer die Langen Löffel sucht, schaut unter L (www.infos-fuer-alle.de/helfen/aktivl.html#LangeLoeffel) -
oder er/sie hangelt sich durch die Seiten und sucht,
oder man schreibt mir eine E-Mail; dann schicke ich den Link.

Immer aktuell, Nur für kurze Zeit aktuell, Vorbei, aber nicht vergessen

  Wer? Was? Wo? Wann? Warum?
C Career Workshops für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen Seminar Frauen gehen in Führung T.C.C. GmbH, Nachodstr. 8, Berlin-Schöneberg, Tel.: 030 / 46 78 28 23 Freitag, 5. November 2004 bis Freitag, 26. November 2004 Frauen machen sich selbständig
Charity-Dinner
Moderation: Thomas Koschwitz, der selbst schon Schlaganfallopfer war
Es lädt ein: Die Präsidentin der Deutschen Schlaganfallhilfe Liz Mohn.
Gäste: u.a. Rita Süssmuth, Lore-Maria Peschel-Gutzeit, Nadja Auermann, Sabine Christiansen, Katarina Witt, Friede Springer und Klaus Wowereit
Informationen: 030 / 288 84 40. Die Tickets kosten 150 Euro. Freitag, den 12. September 2003 Zugunsten der Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe, deren Ziel es ist, die aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft in Taten umzusetzen.
Charity-Gala
Schirmherrin: Begum Aga Khan
Organisatorin: Isa Gräfin von Hardenberg und Beate Wedekind
Dem Gala-Komitee gehören z.B. an: Prinzessin Caroline von Monaco, Sir Paul McCartney, Sabine Christiansen, Veronica Ferres, Florian Langenscheidt und die Großherzogin Maria Theresa von Luxemburg.
Mitwirkende: u.a. Alfred Biolek als Auktionator (für die Versteigerung hat der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit 94 internationale Geschenke plus einer Führung durch das Rote Rathaus gespendet), der Geigenvirtuose Nigel Kennedy, Sandra Maischberger als Glücksfee und Desireé Nosbusch als Moderatorin
500 Gäste, u.a.: Prince and Princess Michael of Kent, Prince Alain de Polignac, Walter Scheel, Manfred Schneider, Friedrich Christían Flick, Vicky Leandros, Klaus Meine, Volker Schlöndorff, Michael Stich, Otto Schily, Heide Simonis, Regina Ziegler, Renate Thyssen-Henne, Top-Model Nadja Auermann, Verlagschefin Friede Springer und Bryan Adams als Stargast
Im Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums. Weitere Informationen: 030 / 805 86 60 Freitag, den 19. September 2003 abends Zugunsten der Organisation Innocence in Danger (Unschuld in Gefahr), Deutsche Sektion. Die Non-Profit-Organisation will Eltern und Kinder für die Gefahren des Internets sensibilisieren und bekämpft die Kinderpornographie im Internet

Weitere Informationen
CD aufnehmen / kaufen Sonder-Maxi-CD "Mutter Erde" mit drei Liedern, gesungen von Judy Winter: Sag' mir, wo die Blumen sind, Mutter Erde und Kinder malen Gott und die Welt. Preis: 6 Euro. alle an der CD Beteiligten verzichteten auf ihre Einnahmen Im Handel Ab sofort Zugunsten der Unicef-Aktion "Kinder in Not"
Chöre (Schulchöre und Singgruppen) mit etwa 15 Kindern zwischen 7 und 14 Jahren für Aufführungen im Theater des Westens gesucht! Für das Kindermusical "Cinderella" in moderner Fassung wird ein Chor gesucht. Schriftliche Bewerbungen mit dem Stichwort "Cinderellas Chor" an: Thorsten Abel, Theater des Westens, Kantstr. 12, 10623 Berlin, Tel.: 030 / 31 90 35 40 ab sofort bis Dienstag, 5. Oktober 2004 (Eingang der Post) Aufwertung der Kinder und der Arbeit mit ihnen
Chorsänger
s. auch
Singen
Gospel-Sänger gesucht!
Singen, Kinder ab 4 Jahre
Verstärkung für die Kantorei Matthäus-Gemeinde, Berlin-Steglitz, Schloßstr. 44a, Tel.: 030 / 791 90 44, Fax: 030 / 791 51 03
Im Internet: http://www.matthaeus-steglitz.de
Proben montags um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Persönliches Vergnügen und Freude stiften
Computer in die Schulen Die gemeinnützige GmbH Cids! - Computer in die Schulen engagiert fürfür die Ausrüstung von Schulen mit Computern. (Viele namhafte Firmen haben sich schon beteiligt.) CidS! Computer in die Schulen gemeinnützige GmbH, 10715 Berlin, Badensche Str. 24, Tel.: 030 / 46 77-80 00, Fax: 030 / 46 77-80 01, E-Mail: info@cids.de
Im Internet: http://www.cids.de
  Engagement im IT-Bereich für Schulen
Computer reparieren anstatt sie auf den Müll schmeißen Aus alt mach neu. Inklusive Beratung, auch mit eingebauten neuen Bauteilen und Komponenten. Computer ReUse - das Projekt, TU Berlin, ZEK, Tel.: 030 / 31 42 60 56, Fax: 030 / 31 42 42 76
Die Jugendnachrichtenagentur SINNFLUT, Erkelenzdamm 47, 10999 Berlin, Tel.: 030 / 61 40 18 50, Fax: 030 / 61 40 18 52, E-Mail: sinnflut.berlin@berlin.de
Im Internet: http://www.sinnflut.org
  Engagement zur Müllvermeidung

Zurück zum Seitenanfang

Inhalt Sachspenden
Berlin
Sachspenden
Deutschland überregional

Orte A-Z (ohne Berlin)
Aktivitäten
Berlin
Aktivitäten
Deutschland überregional

Orte A-Z (ohne Berlin)
Aktivitäten
International
Links Anhang

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Über weitere Informationen, die ich auf diese Seite stellen kann, würde ich mich freuen: E-Mail an info@infos-fuer-alle.de